„Wenns chrooset und rumplet“


Seit jeher spielt die Waldwirtschaft im Berggebiet eine wichtige Rolle. Ohne Schutzwald, Bauholz und Heizmaterial wäre das Leben dort wohl nur schwer möglich gewesen. Die Holzernte ist auch heute noch, allen modernen Maschinen zum Trotz gefährlicher Schwerarbeit. Doch wie nur haben die Altvorderen geholzt, die ohne all diesen Komfort arbeiten mussten? Das macht in eindrucksvoller Weise der Film «Wenn’s chrooset und rumplet» sichtbar. Die Protagonisten Franz und Toni Walker aus Flüelen zeigen, wie das Holzen im Bergwald zu Vaters Zeiten funktionierte, und spätestens wenn riesige Bäume, von Hand gefällt, als Stamm zu Tale gereistet werden, vergisst man, dass es sich eigentlich um einen Amateurfilm handelt. Absolut sehenswert!





Der Film ist als DVD erhältlich.

Zum Preis von CHF 25.- können Sie die DVD direkt bei Toni Walker bestellen:

 Filmvorführungen:

Kino Stüssihof Zürich  23. Februar – 1. März 2017  im Mittagskino des Kino Stüssihof jeweils um 12:00 Uhr, mit persönlicher Anwesenheit von Toni Walker am Sonntag 26. Februar 2017